Der LastenradAutomat – Pilotprojekt in Bilk startet mit Tutorial-Day


LastenradAutomat am Standort TVG

Wer in Düsseldorfs dicht besiedelten Innenstadtquartieren wie Bilk wohnt, kennt das Problem der Parkplatzsuche nur zu gut. Einmal den passenden Platz gefunden, bleibt man am liebsten stehen und bewegt seinen Pkw nur im absoluten Notfall. Vor allem beim Wochenendeinkauf stellt sich dann aber oft die Frage »Autofahren oder die schweren Tüten doch lieber tragen?« Für die Anwohner*innen der Städtischen Wohnungsgesellschaft Düsseldorf (SWD) gibt es seit Kurzem eine klimafreundliche, günstige und einfache Lösung: Der LastenradAutomat.


LastenradAutomat Standort Karolingerstraße Düsseldorf

Die Städtische Wohnungsgesellschaft Düsseldorf (SWD) modernisiert aktuell über 150 Wohnungen in den denkmalgeschützten Häusern an der Karolingerstraße. Dieser Ort eignet sich hervorragend als Pilotprojekt für den LastenradAutomaten, der zunächst nur von den Anwohner*innen genutzt werden kann. Hier wollen wir Erfahrungen hinsichtlich Nachfrage, Zielgruppe und Nutzungscharakteristiken sammeln und in unsere geplanten MobilitätStationen am Friedensplätzchen, dem Kirchplatz sowie der Ecke Erna-Eckstein-Straße/ Auf‘m Hennekamp einfließen lassen. An allen drei Standorten werden noch in diesem Jahr weitere LastenradAutomaten aufgestellt, welche dann auch von allen Düsseldorfer*innen genutzt werden können. Denn Mobilität beginnt und endet an der eigenen Haustür.

Ziel ist es, den Anwohner*innen umfassende Mobilitätsangebote bereit zu stellen, um den Umstieg vom eigenen Pkw zu fördern. Gerade ein LastenradAutomat bringt hier viele neue Möglichkeiten für beispielsweise das Einkaufen im Quartier. Da Lastenräder aber teilweise sehr teuer sind und ähnlich wie Pkw nicht täglich gebraucht werden, bietet der Automat eine spannende shared-mobility Alternative.


Die Registrierung und Buchung der Lastenräder läuft über die App ›Velocity mobility‹ und kostet einmalig 10 Euro, das Leihen anschließend einen Euro pro Stunde.

Wir wollen euch von diesem großartigen Mobilitätsangebot überzeugen! Daher wird im Rahmen der Veranstaltung die Registrierungsgebühr von 10,00 Euro für alle Teilnehmenden entfallen.


Zur Auswahl stehen:
  • Zwei E-Lastenräder mit großzügiger Transportbox und zusätzlichem Korb auf dem Gepäckträger

  • Ein kleineres E-Fahrrad mit Korb auf dem Gepäckträger


LastenradAutomat mit 3 Lastenrädern

Tutorial-Day am 14.07.2022

Am 14. Juli 2022 veranstalten wir vor Ort einen Tutorial-Day, damit SWD-Anwohner*innen und interessierte Bürger*innen sich selber ein Bild vom LastenradAutomat und der dazugehörigen App machen können. Düsseldorfer*innen, die in der Nähe künftiger LastenradAutomaten wohnen, bekommen so die Möglichkeit, ­­­vorab das neue Mobilitätsangebot testen.

Mit Unterstützung durch unsere Mitarbeiter*innen zeigen wir zudem die korrekte Nutzung der Lastenräder, deren Fahren und Beladen auch direkt geübt werden kann. Beginnen wird unser Event um 15 Uhr und ist für drei Stunden bis ca. 18 Uhr geplant.


Treffpunkt: Karolingerstraße 28 (Innenhof)

Uhrzeit: 15:00-18:00 Uhr


Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen!